Category - Handball

2
Sep

Tag des Handballs mit TuS-Beteiligung

Am Samstag, den 06.09.2014 findet in der Frankfurter Comerzbank-Arena der \“Tag des Handballs\“ statt. Schon jetzt lässt sich absehen, dass dabei ein neuer Zuschauer-Weltrekord im Handball aufgestellt wird…. … und der TuS Heiligenstein ist dabei … Die männliche C-Jugend des TuS Heiligenstein startet im Rahmenprogramm, einem Turnier für 80 Jugendmannschaften der Altersbereiche D- + C-Jugend. …

21
Jul

wBA in Aktion bei Bundesligatrainerin

Am Samstag, den 19.07.2014 war die gemischte weibliche B+A-Jugend des TuS Heiligenstein als Demomannschaft zur Trainerfortbildung des Pfälzer Handballverbandes nach Haßloch eingeladen. Referentin war die 90-fache Nationalspielerin und Bundesligatrainerin von Bayer Leverkusen Heike Ahlgrimm. Die über 40 Trainer – nicht nur aus der Pfalz – bekamen bei dem Thema Spielformen neue Anregungen für ihren Handballalltag. …

21
Jul

Minis beim Franz-Schreiber-Gedächtnisturnier in Speyer erfolgreich

Die Minis des TuS (Jahrgang 2007 und jünger) zeigten beim Turnier in Speyer ihr Können und spielten ein gutes Turnier. Am Ende gab es nur Sieger. Am Sonntag, 20.07. nahm die Minimannschaft des TuS am Franz-Schreiber-Gedächtnisturnier in Speyer teil, Ausrichter war der TSV Speyer. Bedingt dadurch, dass die angemeldete Mannschaft aus Neuhofen nicht erschien, musste …

16
Jul

Kein Spielenachmittag am 18.07.2014!

Am kommenden Freitag, den 18.07.2014, muss der Spielenachmittag aufgrund einer Belegung der RPH leider ausfallen! Der vorerst letzte Termin ist somit der 25.07.2014! – SPIELENACHMITTAG IMMER FREITAGS 15.30-17.00 UHR IN DER RPH –

7
Jul

wB Turniersieger in LiHoLi

Die weibliche B-Jugend nahm am Sonntag am Rasenturnier der HSG Linkenheim-Hochstetten-Liedolsheim teil. Sechs Mannschaften spielten im Modus Jeder gegen Jeden bei einer Spielzeit von 2×9 Minuten die Platzierungen aus. Bei hochsommerlichen Temparaturen zeigten die TuS-Mädchen – die allesamt noch bei der wA-Jugend mitspielten – dass sie körperlich bereits auf einem guten Weg sind. Die Abwehr …

31
Mrz

wC: TuS – wmBC Schifferst./ Assenh./ Dannst. 36:23 (18:5)

Im letzten Saisonspiel fuhren unsere Mädels der wC-Jugend nochmal einen ungefährdeten Sieg ein. Schnell konnten wir uns gegen die ersatzgeschwächten Gäste aus Schifferstadt/Assenheim/Dannstadt einen Vorsprung erspielen, über 9:1 und 14:3 war das Spiel bereits in der ersten Hälfte entschieden. Beim Stand von 18:5 wurden die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Hälfte blieben unsere Mädels, …

31
Mrz

Herren2: TuS – TSV Speyer 30:26 (19:15)

Mit einem Sieg im abschließenden Rundenspiel beendeten die Herren2 die B-Klassen-Saison auf einem guten zweiten Platz. Vor zahlreichen Zuschauern wurde der Erfolg gegen den direkten Konkurrenten um den Aufstiegsplatz in einer von der ersten Minute an intensiv geführten Partie sichergestellt. Die „Alten Herren“ auf beiden Seiten zeigten eine für die Spielklasse auf gehobenem Niveau stehende …

31
Mrz

wA: SG Wern-Annweiler – TuS 20:31 (8:20)

Mit einem Sieg in Annweiler sicherte sich die wA die Meisterschaft in der Kreisliga. Dabei „brannte die Mannschaft in der ersten Hälfte ein wahres Feuerwerk ab“. Von Anfang wurde hellwach und stark in der Abwehr agiert. Da auch Torhüterin Sabi Schrader, in ihrem letzten Jugendspiel, gut auftrat, konnte viele Treffer nach (erweiterten) Kontern erzielt werden. …

31
Mrz

mE: SG OBZ – TuS 28:3 (14:1)

Die junge gemischte E-Jugend konnte auch in diesem Spiel gegen einen starken Gegner nichts holen und kassierte eine deftige Niederlage. Am Samstag, 29.03.14 musste die gemischte männliche E-Jugend nach Bellheim zum Ligaspiel. Mit nur einem Spieler Jahrgang 2003 (die anderen hatten abgesagt), 4 Spielern 2004 und 3 Spielern 2005 trat man gegen eine reine Jungenmannschaft …

30
Mrz

1. Mannschaft schlägt sich tapfer gegen den Meister

TuS Heiligenstein – HR Göllheim-Eisenberg 24:32 (11:15) Gegen den Meister und Aufsteiger verkauften sich die TUSler gut, mussten aber die Überlegenheit der Gäste neidlos anerkennen. Die „Nordpfälzer Wölfe“ haben zweifelsohne bewiesen, dass sie ein würdiger Meister sind und ließen auch ersatzgeschwächt nichts anbrennen. Dynamisch und schnell in Angriff und Abwehr, stark im Spiel eins gegen …

Page 86 of 89