D-Jugend männl. – Pfalzliga

Vor der Runde

16 Jungs – 7 Spieler Jahrgang 2007 und 9 Akteure des jüngeren Jahrganges – vertreten in der Saison 2019/2020 den TuS Heiligenstein in der männlichen D-Jugend.

Erfreulicherweise haben wir die Qualifikation zur Pfalzliga geschafft. Dabei spielten 15 Bewerber um 10 Plätze. Nun gilt es, sich mit den besten Mannschaften der Pfalz zu messen um dabei Erfahrungen zu sammeln und zu Lernen. Dafür möchten wir alle Spieler etwas besser machen und als Team weiter zusammen zu wachsen.

Um allen möglichst viel Einsatzzeit zu bieten, haben wir zwei Mannschaften für den Ligabetrieb gemeldet und freuen uns, dass die Runde startet.

Wir hoffen auf zahlreiche, lautstarke und faire Unterstützung von den Zuschauerrängen.

Achim Schmitt und Rainer Weickenmeier

Jahrgang

2007/08

Trainingszeiten

Dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr, in der Rhein-Pfalz Halle Römerberg

Donnerstags, 17:00 – 18:30 Uhr, in der Rhein-Pfalz Halle Römerberg

Ansprechpartner

Rainer Weickenmeier, Tel.: 0174 / 4323323

Pfalzliga D1:

Keine Einträge vom 30. Mai 2020 bis zum 30. Juni 2020.

Kreisklasse D2:

Keine Einträge vom 30. Mai 2020 bis zum 30. Juni 2020.

Aktuelle Artikel

11
Mrz

mD2: TuS - mDESG Kandel/Hagenbach 27 : 21 (14:10)

Die Hausherren waren von Beginn an wach und übernahmen mit 4:1 und 12:7 die Führung. Die Spielgemeinschaft aus der Südpfalz nutze ihre Chancen, die sie oft durch fehlerhaftes Abwehrverhalten der TuS-Spieler (falsche Stellung zum Gegenspieler/in) erhielten. Beim Halbzeitstand des umsichtigen Schiedsrichters Michael Meyer führten die Gastgeber mit 4 Toren. Im zweiten Spielabschnitt kämpften sich...
11
Mrz

mD1: TV Offenbach - TuS 32 : 38 (18:19)

In einem Spiel mit vielen Angriffen hatten die TuS-Jungs meistens eine sehr gute Antwort auf die extrem offensive Deckung der Offenbacher. Durch viel Bewegung, gutes Zusammenspiel und konzentriertem Torabschluss  erspielten sich die Heiligensteiner Ergebnisvorteile. Kleine Abspielfehler und Fehlpässe bestrafte die aufmerksame Defensive der Hausherren umgehend per Gegenstoß. Dementsprechend war der Spielverlauf der ersten Halbzeit...
03
Mrz

mD1: TuS - TV Hochdorf 21 : 28 (7:13)

Die D1 verlor ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer trotz guter Leistung mit 21:28. Hochdorf ging von Beginn an konzentriert zur Sache und in Führung. Gegen das druckvolle Spiel kam die TuS-Abwehr ein ums andere Mal einen Schritt zu spät und beim Aushelfen wurde von den Spielern des Primus toll auf die freien Mitspieler weitergeleitet....
11
Feb

mD1: TV Wörth - TuS 23 : 28 ( 12:11)

Die Gastgeber übernahmen von Beginn die Initiative, erzielten das erste Tor und bauten ihren Vorsprung über 5:2 auf 9:5 aus. Mit zunehmender Spielzeit bekam die Heiligensteiner Abwehr mehr und mehr Zugriff auf die wurfstarken Schützen des TV Wörth. Bis zur Halbzeit hatten sich die TuS-Jungs auf 12:11 herangekämpft. In der Pause wurde den Jungs...
03
Feb

mD2: HSG Trifels - TuS 24 : 28 ( 15:12)

Die Gastgeber starteten sehr gut in die Begegnung. Begünstigt durch schwaches Abwehrverhalten der TuS-Jungs legte die Spielgemeinschaft aus Annweiler und Wernersberg über 5:1 und 10:5 eine 12:6-Führung vor. Bis zur Pause konnten die Heiligensteiner auf 15:12 etwas verkürzen. Im zweiten Durchgang verteidigten die TuS´ler bei insgesamt 9 Gegentreffern etwas besser und verkürzten den Rückstand...
03
Feb

mD1: HSG Dudenhofen/Schifferstadt - TuS 21 : 20 (9:9)

Schade, schade, schade – es hat nicht sollen sein … Die mD1 durfte sich trotz hervorragender kämpferischer Leistung beim Spiel in Dudenhofen nicht belohnen. Die Spielgemeinschaft legte die ersten beiden Treffer in der Begegnung vor, ohne sich dabei weiter als mit maximal 3 Toren Vorsprung (5:2) absetzen zu können. Die Heiligensteiner glichen beim 6:6...
29
Jan

mD1: TuS - HSG Eckbachtal 36 : 14 (18:8)

Die TuS-Spieler begannen konzentriert und erzielten die ersten 4 Treffer der Begegnung. Die Gäste verkürzten in der Folge auf 6:4 ehe sich die Gastgeber über 14:6 auf 18:8 zur Halbzeit absetzen konnten. Auch im zweiten Spielabschnitt blieben die TuS`ler spielbestimmend und setzten sich über 25:11 und 31:12 bis zum Endstand von 36:14 ab. Die Heiligensteiner...
29
Jan

mD2: TuS - HSG Landau/Land 22 : 20 (11:11)

In einem tollen D-Jugend-Spiel zweier guter Mannschaften hatten am Ende die Einheimischen knapp die Nase vorn. Aus diversen Gründen waren vom TuS nur 8 Spieler am Start.  Die Begegnung verlief über die gesamt Spielzeit so ausgeglichen, dass sich keine Mannschaft mit mehr als zwei Treffern absetzen konnte. Die Heiligensteiner legten die ersten beiden Tore...
21
Jan

mD1: HSG TSG/1. FC Kaiserslautern - TuS 21 : 35 (9:19)

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (2:2) konnten sich die TuS-Jungs über 7:13 und 8:18 auf 9:19 bis zur Pause absetzen. Im Angriff wurde durch Druck auf die Nahtstelle und sehr gute Chancenverwertung der Vorsprung erspielt. Auch die zweite Halbzeit verlief nach ähnlichem Muster. Nach dem 11:21 kam ein Zwischenspurt zum 14:29 der TuS`ler. Vorne weiterhin...
21
Jan

mD2: mDESG Kandel/Hagenbach - TuS 18 : 29 (11:15)

Die mD2 konnte auch ihr zweites Spiel in diesem Jahr gewinnen. Dabei konnten die Jungs nur ganz selten an die gute Vorstellung aus der Vorwoche anknüpfen. Beim 3:7 konnten sich die Heiligensteiner erstmals mit 4 Toren von der Spielgemeinschaft absetzen. Durch fehlerhaftes Abwehrverhalten kamen die Gastgeber in der Folge beim 11:11 erstmals wieder zum...
17
Dez

mD1: mJSG Dansenberg/Thaleischweiler - TuS 17 : 30 (11:17)

Im letzten Spiel des Jahres, welches zugleich den Rückrundenauftakt darstellte, kamen die TuS-Jungs zu einem deutlichen Auswärtserfolg. Die Gastgeber erzielten den ersten Treffer der Begegnung aber die Heiligensteiner waren von Beginn an konzentriert und gingen mit 2:6 in Führung. Die TuS-Abwehr agierte gegen den wurfstarken Angriff der Spielgemeinschaft sehr gut und lies im Zusammenspiel...
11
Dez

mD1: TuS - SG O/B/K/Z 20 : 32 (8:16)

Im letzten Spiel der Hinrunde unterlagen die Heiligensteiner erwartungsgemäß der Spielgemeinschaft aus Ottersheim, Bellheim, Kuhardt und Zeiskam mit 20:32. Die Gäste übernahmen mit den ersten drei Treffern der Partie die Führung, die sie bis auf 1:8 nach etwas mehr als 7 Minuten Spielzeit ausbauten. In dieser Zeit scheiterten die Einheimischen bereits vier mal mit...