Category - Handball Herren 1

2
Dez

1. Mannschaft gibt Spiel in Dahn aus der Hand

TV Dahn – TuS Heiligenstein 31:29 (12:19) Kopfschütteln im Lager des TuS Heiligenstein, denn jeder fragte sich, wie man so ein Spiel noch aus der Hand geben kann, denn schließlich führte der TuS in der Halbzeit schon völlig verdient mit 19:12. Und die Gastgeber machten zu diesem Zeitpunkt nicht den Eindruck, dass sie dem TuS …

25
Nov

1. Mannschaft verliert deutlich mit 20:35

TuS Heiligenstein – SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam/Kuhardt 20:35 (10:14) Eine deftige Klatsche kassierten die TuSler vor eigenem Publikum und hängen weiter auf dem drittletzten Platz in der Tabelle fest. Vor 150 Zuschauern erwischten die TUSler einen Start nach Maß und führten nach zwölf Minuten mit 6:1. Schnell im Angriff und aggressiv in der Abwehr waren die TuSler …

28
Okt

1. Mannschaft verliert Heimspiel gegen Oggersheim

TuS Heiligenstein – TG Oggersheim 23:28 (15:13) Bis zum 17:13 in der 32. Minute  hatten die Hausherren das Spiel im Griff, mussten aber am Ende im Duell gegen den Tabellennachbarn eine bittere Niederlage einstecken.  Oggersheim wechselte zu diesem Zeitpunkt den Torhüter, die TuSler vergaben kurz hintereinander zwei klare Chancen und im Gegenzug kam Oggersheim per …

21
Okt

1. Mannschaft: TuS Kaiserslautern-Dansenberg – TuS Heiligenstein 29:24 (17:12)

Gegen den Namensvetter in der Westpfalz leisteten sich die TuSler viel zu viele Fehlwürfe und mussten am Ende wieder mit leeren Händen die Heimreise antreten. Bereits in den ersten 10 Minuten deutete sich an, dass es gegen die jungen und dynamischen Gastgeber schwierig sein wird, etwas Zählbares zu ernten. 8:3 stand es da schon und …

23
Sep

Nichts zu holen für 1. Mannschaft in Wörth

TV Wörth – TuS Heiligenstein 35:27 (20:10) Es war nicht der Tag des TuS beim TV Wörth in der Südpfalz. Schon in der ersten Halbzeit zeichnete sich beim TuS ab, dass hier nicht allzu viel zu holen ist, denn bereits nach 10 Minuten hatten die Gastgeber über 10:3 eine 15:6-Führung herausgeschossen. Bis zum Halbzeitpfiff lagen …

16
Sep

Herren spielen 33:33-Unentschieden gegen Mutterstadt-Ruchheim

TuS Heiligenstein – HSG Mutterstadt-Ruchheim 33:33 (15:15) Mit einem Unentschieden endete das von beiden Seiten umkämpfte Pfalzligaspiel vor 100 Zuschauern. Vom Spielverlauf her bis zur 47. Minute müsste man im Heiligensteiner Lager von einem Punktverlust sprechen, nach der Schlussviertelstunde allerdings kann muss man  von einem leistungsgerechten Ergebnis sprechen. Denn die TuSler schafften es nicht, gegen …

22
Apr

1. Mannschaft beendet Pfalzliga auf einem hervorragenden 5. Tabellenplatz

TSV Iggelheim – TuS Heiligenstein 32:26 (17:14) Gegen den Vizemeister der Pfalzliga gab es im letzten Saisonspiel der Pfalzliga nichts zu ernten. In den ersten 22 Minuten konnten die TuSler vor 120 Zuschauern leichte Feldvorteile verbuchen und behaupteten bis zum 12:12-Ausgleich eine knappe Führung. In der Endphase der ersten Halbzeit ließ dann die Konzentration im …

8
Apr

1. Mannschaft feiert Auswärtssieg bei der HSG Trifels

HSG Trifels – TuS Heiligenstein 27:30 (13:14) Dank einer mannschaftlich geschlossenen und starken kämpferischen Leistung sorgten die TuSler für die erste Heimniederlage der HSG. Steffen Schneider freute sich nach dem Match über einen verdienten Sieg, denn schließlich hatte seine Mannen bis auf eine Ausnahme beim 8:7 stets einen knappen Vorsprung behauptet. Rund 80 Zuschauer sahen …

8
Apr

Herren2: TV Offenbach4 – TuS 22:31 (12:18)

Mit einem Auswärtserfolg konnten die Handball-Herren2 bereits einen Spieltag vor Rundenende den 3. Tabellenplatz festigen. Obwohl wieder mit „neu zusammen gewürfelter sowie dünner“ Besetzung konnte unser Team von Anfang die Führung übernehmen. Über 1:4, 4:10 bis zum 7:16 in der 20. Minuten agierte die Mannschaft konzentriert und konnte den Gastgeber mit teilweise schön heraus gespielten …

25
Mrz

1. Mannschaft mit Arbeitssieg gegen Göllheim-Eisenberg

TuS Heiligenstein – HR Göllheim-Eisenberg 29:24 (12:10) Einen Arbeitssieg verbuchten die TuSler gegen den Tabellenletzten und designierten Absteiger vor 100 Zuschauern. Nach 15 Minuten schien alles seinen normalen Lauf zu nehmen, denn die Hausherren lagen mit 9:4 in Front. Dann machten sich aber gerade im Abschluss Schwächen bemerkbar. Zu überhastet wurden die Angriffe abgeschlossen und …

Page 1 of 9