Category - weibl. Jugend U-20

2
Apr

U20 belohnt sich nicht für eine sehr guter Leistung bei der SWD Meisterschaft

U20 belohnt sich nicht für eine sehr guter Leistung bei der SWD Meisterschaft Ohne die in der zeitgleich ausgetragenen SWD U16 Meisterschaft  eingesetzten Spielerinnen, musste der TuS bei den SWD Meisterschaften der U20 antreten. Mit 6 Stammspielerinnen des U18 Teams, einer noch unerfahrenen Ergänzungsspielerin und einer einzigen echten U20 Spielerin wollte man sich gegen die …

3
Dez

U20 Vizemeisterschaft mit toller Vorstellung der TuS Mädchen

Die Entwicklung geht noch immer weiter. In beeindruckender Manier spielten sich die TuS Mädchen ins Finale der U20 Landesmeisterschaften in eigener Halle. Im Finale gegen die SG Koblenz-Neuwied-Wierschen konnten sie sich dann sogar noch einmal steigern und dort ihre bisher beste Gesamtleistung abrufen. Mit nur 2 echten U20 Spielerinnen im 12 köpfigen Kader, der Rest …

27
Nov

Landesmeisterschaft U20 m/w

Samstag treten die Jungs der SG Speyer / Haßloch / Heiligenstein gegen die Mannschaften aus Landau, Ransbach-Baumbach, Mendig, Mainz-Gonsenheim und Bad Kreuznach an. Sonntag spielen die Mädchen des TuS Heiligenstein gegen den SC Mutterstadt, die Rhein-Maifeld-Volleys, TuS Holzerath, VSC Spike Guldental und den TV Gau-Algesheim.

6
Nov

Platz 5 bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft U20w

Nach 2-stündiger Anreise nach Münstermaifeld trafen unsere Mädels im ersten Gruppenspiel auf den späteren Vize-Meister TG Mainz-Gonsenheim. Nach einem schwachen Start im ersten Satz und deutlicher Verbesserung im 2. Satz ging das erste Spiel 0:2 verloren. Im zweiten Gruppenspiel gegen den FC Wierschem ging es um den Einzug ins Halbfinale. Im TieBreak kämpfte unser Team …

4
Sep

Vize-Pfalzmeister U20 weiblich 2017/18

Gleich das 1. Spiel der U20 Pfalzmeisterschaft in heimischer Rheinpfalzhalle gegen die SG Steinwenden-Weilerbach war das spannenste Spiel und das „Endspiel“ um die Pfalzmeisterschaft. Unser Team verlor den 1. Satz knapp, gewannen den 2. genauso knapp so dass der TieBreak entscheiden musste. Bis zum 13:9 lief es gut, dann spielten die Nerven nicht mehr mit …