1. Herrenmannschaft – Pfalzliga

Vor der Runde

Liebe Handballfreunde und Anhänger des TuS,

zu Beginn darf ich mich zunächst bei Volker Herle, Bernd Hoffmann, Christian Theysohn und Uwe Geier recht herzlich bedanken, die mir die TUS-Familie nach ersten Telefonaten und unter coronabedingten persönlichen Treffen näher gebracht haben. Im damaligen Zeitungsbericht stand, dass es eine „Bauchentscheidung“ von mir war, beim TuS zuzusagen. Ich muss bisher sagen, dass mein Bauch mir recht gab. Die Aufnahme in die TuS-Familie verlief reibungslos, mir wurde bisher alles möglich gemacht, über Trainingsutensilien, Neuanschaffungen, zusätzliche Angebote wie Spinning in der Vorbereitung und als Höhepunkt in der Vorbereitung ein 3-tägiges Trainingslager in Schönau (hier auch ein besonderer Dank an den Förderverein vom TuS). Des Weiteren sind die Trainingsmöglichkeiten außerhalb der Halle hervorragend.

Vor allem in der Coronazeit, in der die Hallen noch geschlossen waren, sind diese Trainingsmöglichkeiten, insbesondere der Beach-Platz von enormer Bedeutung gewesen. Leider verlief die Vorbereitung für mich als neuer Trainer der Herrenmannschaft nicht ganz so gut. Unser Torhüter Paul Stumpf musste längere Zeit pausieren sowie sein Bruder Sepp fällt bis auf weiteres aus. Zudem musste sich Sellyn Fleck aus beruflichen und familiären Gründen abmelden. Peter Erhard steht ebenfalls diese Runde nicht zur Verfügung. Erfreulich ist, dass mit Leon Sengel und Gregor Maier zwei aus der B-Jugend nun regelmäßig am Trainingsbetrieb der ersten Herrenmannschaft teilnehmen.

Bis Ende August war es corona-, urlaubs- und impfbedingt nicht möglich, komplett mit der Mannschaft zu trainieren.

Die letzten 4 Wochen der Vorbereitung wurden sodann genutzt, um meine Philosophie eines schnellen Handballs über eine kampfbetonte starke Abwehr einzustudieren. Es wird aufgrund der kurzen aber intensiven Vorbereitung für alle eine kompakte, schwere und durchaus spannende Runde werden. Vor allem weiß keine Mannschaft wo Sie genau steht nach so langer Pause. Es wird abzuwarten sein, wie sich die Top Favoriten mit Iggelheim, Ottersheim/Bellheim/Zeiskam und Hochdorf schlagen werden. Ich hatte damals in Offenbach immer den Eindruck, dass in der Pfalzliga jede Mannschaft gegen jede andere Mannschaft gewinnen, aber auch verlieren kann.

Bedanken möchte ich mich bei meinem CoTrainer Michael Meyer für die tatkräftige Unterstützung sowie bei Uwe Geier und Bernd Hoffmann als allzeit bereite Ansprechpartner außerhalb der Halle.

Unser Ziel:

Eine Platzierung als Vorgabe gibt es nicht. Das Ziel sollte sein, sich so schnell wie möglich aus dem unteren Tabellenbereich zu verabschieden und Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Alles Weitere wird sich während der Runde ergeben. Die Mannschaft hat Potential, wenn alle mitziehen und die Trainingsbeteiligung ab Rundenbeginn wieder besser sein wird, aber auch muss, können wir weitere Ziele in Augenschein nehmen.

Auf eine spannende und hoffentlich gesunde, verletzungsfreie Runde mit abwechslungsreichem, interessantem und lautstarkem Handball. Die Mannschaft und ich freuen sich, euch in der Halle begrüßen zu dürfen. Unterstützt uns so gut es geht und seid unser 8. Mann auf dem Feld…

Christoph Morio

Trainingszeiten

Dienstag, 20:00 – 22:00 Uhr Rhein-Pfalz-Halle Römerberg

Donnerstag, 20:00 – 22:00 Uhr Rhein-Pfalz-Halle Römerberg

Ansprechpartner

Christoph Morio

Keine Einträge vom 25. Mai 2022 bis zum 25. Juni 2022.

Aktuelle Artikel

19
Apr

Pfalzliga-Handball am Ostermontag bringt Sieg und Niederlage

Handball-Herren: Im wichtigen Heimspiel gegen die TS Rodalben gelang mit 33:27 (18:12) der erhoffte Erfolg. Der TuS übernahm zwar von Anfang an die Initiative – Holger Schulze zeigte sich...
31
Mrz

Handball-Pfalzliga: TuS - HSG Landau/Land 33:32 (16:15)

Einen eminent wichtigen Heimsieg feierten die TuS-Herren im Nachholspiel gegen ihre Gäste aus Landau. In einem offenen Schlagabtausch auf Augenhöhe wechselte die Führung ständig. In der spannenden Begegnung gelang...
24
Jan

Herren 1 kämpfen SG Mutterstadt/Ruchheim nieder

SG Mutterstadt/Ruchheim – TuS Heiligenstein 24:30 (15:14) Trotz zweier direkter Disqualifikationen für Sven Hoffmann und Tim Handermann in der 20. Minute beim Stande von 11:10 konnte unsere Pfalzliga-Herren zwei...
12
Dez

Herren 1 gewinnen völlig verdient Derby gegen die TG Waldsee

TuS Heiligenstein – TG Waldsee 33:28 (17:13) Römerberg (heb). – Rund 70 Zuschauer sahen ein spannendes und jederzeit faires Derby, das der TuS am Ende verdient gewonnen hat. 2G+...
08
Okt

Herren 1 empfangen den TV Wörth

Nach der knappen Niederlage zum Saisonauftakt im Lokalderby gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt empfangen die Mannen von Trainer Christoph Morio den TV Wörth in der Rhein-Pfalz-Halle. Spielbeginn ist am Sonntag,...
02
Mrz

Christoph Morio neuer Trainer der Herren 1

Eine ganz wichtige Personalentscheidung für die kommende Runde ist bei den Pfalzliga-Handballern des TuS Heiligenstein gefallen. Hocherfreut zeigten sich TuS-Vorsitzender Christian Theysohn und Handball-Abteilungsleiter Bernd Hoffmann über die Verpflichtung...
07
Feb

Arnel Mesic ist nicht mehr Trainer der Herren 1

Arnel Mesic ist nicht mehr Trainer der 1. Herrenmannschaft des TuS Heiligenstein. Im beiderseitigen Einvernehmen trennten sich der TuS und Mesic in der vergangenen Woche, nachdem zwischen Mannschaft und...
24
Okt

Handballspiele am Wochenende abgesagt

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung habem wir beschlossen, das Spiel der Pfalzliga Herren zwischen dem TuS Heiligenstein und dem TV Hochdorf 2, sowie alle Jugendspiele am Wochenende abzusagen.
24
Okt

Spiel der 1. Mannschaft gegen Hochdorf 2 ist abgesagt

Das Spiel der 1. Mannschaft gegen den TV Hochdorf 2 wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung abgesagt, nachdem der Pfälzer Handballverband im Präsidium bereits die Aussetzung der Runde ab nächster...
18
Okt

Herren 1 gegen TV Hochdorf 2

Nach zwei sieglosen Spielen in der Pfalzliga der Herren empfangen die TuSler am Sonntag, 17:00 Uhr die zweite Mannschaft des TV Hochdorf. Keine leichte Aufgabe für die Mannen von...
09
Okt

Zuschauer beim Derby der Handballer in Dudenhofen

Für das Pfalzliga-Derby zwischen der HSG Dudenhofen-Schifferstadt und dem TuS Heiligenstein stehen für den TuS 30 Zuschauerplätze zur Verfügung. Der Einlass erfolgt 30 Minuten vor Spielbeginn. Die Sitzplätze werden...
08
Okt

1. Mannschaft beim Lokalderby bei der HSG Dudenhofen/Schifferstadt

Gleich im ersten Auswärtsspiel der Handball-Pfalzliga geht es am Samstagabend um 19:00 Uhr für die Mesic-Truppe in der Ganerbhalle gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt. Nach der Auftaktniederlage gegen Wörth wollen...